Allgemeine Psychologie II

Herzlich willkommen

Die Arbeitseinheit Allgemeine Psychologie II - Wahrnehmung und Kognition an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wird von Prof. Dr. Antje Nuthmann und PD Dr. Franz Faul geleitet. Die Gruppe wurde im Sommer 2017 durch Vereinigung des ehemaligen Labors für Computationale Visuelle Kognition der Universität Edinburgh (Nuthmann) mit Teilen des in Kiel ansässigen Labors für Visuelle Wahrnehmung (Faul) gegründet.

Im Mittelpunkt unserer Forschung steht das Zusammenspiel visueller, okulomotorischer und kognitiver Prozesse bei alltagsrelevanten Aufgaben. Diese umfassen die Szenenwahrnehmung, die visuelle Suche in natürlichen Szenen und das Lesen. Dazu setzen wir experimentelle, quasiexperimentelle und computationale Methoden ein. Unsere zentrale Methodik ist die Messung und Analyse von Blickbewegungen, einschließlich der Entwicklung neuer Analysemethoden.

Weitere Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit Prozessen der Materialwahrnehmung, wobei der Schwerpunkt auf Farbwahrnehmung, perzeptueller Transparenz und der Wahrnehmung von Glanz liegt. Zentrale Themen sind dabei (1) die Identifikation und Modellierung von Reizeigenschaften, die das Auftreten und die Stabilität (Konstanz) entsprechender Wahrnehmungseindrücke beeinflussen, und (2) der Einfluss von Materialeigenschaften auf die Erkennung anderer Objekteigenschaften, insbesondere die Erkennung der Objektform.